• Typ
  • Kategorie

Christina von Dreien – Am Ende ist alles gut

Am Ende ist alles gut
AM ENDE IST ALLES GUT

2020 war ein seltsames, verrücktes «Corona»-Jahr. Es wurde beherrscht von weltweiten Krisen, von Angst und Verunsicherung, von Maßnahmen und Protesten, von Feindbilddenken und gegenseitigen Schuldzuweisungen.

Dieses Buch lädt uns dazu ein, unseren Wahrnehmungshorizont zu weiten und die Verantwortung für das Weltgeschehen von der politischen auf die persönliche Ebene zu heben: Was kann jeder einzelne Mensch konkret dazu beitragen, dass unser destruktives und marodes System sich letzten Endes zum Guten wandelt?

● In allem das Positive sehen und fördern
● Uns öffnen für neue Erkenntnisse
● Keine Angst haben – egal was passiert
● Darauf vertrauen, dass am Ende alles gut sein wird

Unsere geistigen Helfer um Unterstützung bittenZufriedensein, Dankbarkeit und Verzeihen pflegen Christinas Aufforderungen geben uns Kraft und schenken uns die Zuversicht: Wir können und wir werden uns die schöne, heile Welt des globalen Friedens, nach der wir alle uns sehnen, selbst erschaffen – und zwar jetzt. Ein kleines Buch, das großen Mut macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top

Hinweis:

Das besuchen der TimeToDo.ch Webseite setzt das Zustimmen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus. Wenn Sie fortfahren möchten Stimmen Sie jetzt zu.