24.11.2016 Bei Youtube ansehen

Was läuft grundsätzlich falsch auf unserem Planeten, TimeToDo.ch 24.11.2016

Thema: Diese Sendung packt das Übel an der Wurzel und erklärt, dass wir irdisch gemachten Irrlehren folgen, die uns von Gott und der Natur trennen, statt uns mit ihnen zu vereinen. Die Folgen davon bekommen wir zur Zeit einmal mehr zu spüren....


Thema: Diese Sendung packt das Übel an der Wurzel und erklärt, dass wir irdisch gemachten Irrlehren folgen, die uns von Gott und der Natur trennen, statt uns mit ihnen zu vereinen. Die Folgen davon bekommen wir zur Zeit einmal mehr zu spüren. Das erneuernde Christentum geht zurück bis zu den eigentlichen Anfängen unserer christlichen Religion, die in der Heiligen Schrift  als „ Die 24 Ältesten des lebendigen Wortes“ Erwähnung finden. Das Uralphabet mit lemurischen Silben ermöglicht jedem Menschen, sich aus sich selber hinaus heilen zu können und führt direkt in „ Die neue Welt Gottes“ der Offenbarung des Heiligen Johannes, der tiefsten aller Wahrheiten der christlichen Religion. Dem Christentum werden nun Heilpflanzen und / oder Bäume zur Seiten gestellt. So wird ein erneuerter Personenkult verhindert, der schliesslich zu den Katastrophen geführt hat und einmal mehr droht dazu zu führen. Auch die heutigen Mensch-Wissenschaften werden wieder zu Natur – Wissenschaften und zeigen allen Menschen Schritt für Schritt auf, wie die Natur ihr Mitspracherecht zurückgewinnen darf. Eine Sendung die zur Veränderung einlädt ohne Angst zu machen.
Gast: Mariane Ziegler

Links:
http://www.marianne-elisabeth-ziegler.ch