01.08.2016 Bei Youtube ansehen

Gesundheit in meiner Hand – ein kleines Genie für zuhause, QuantiSana.TV 01.08.16 TimeWaver

Dr. med. Manfred Doepp und Alexandra Wurlitzer im Gespräch mit QuantiSana.TV zum Thema „Gesundheit in meiner Hand“


Dr. med. Manfred Doepp und Alexandra Wurlitzer im Gespräch mit QuantiSana.TV zum Thema „Gesundheit in meiner Hand“

Inhaltsbeschreibung:
Nach dem Modell der beiden bekannten Zell-Forscher Dr. Robert O. Becker und Dr. Bjorn Nordenstrom entstehen fast alle chronischen und akuten Erkrankungen durch ein Absinken der natürlichen Zellmembranspannung. Das bedeutet, der Mensch ist nur so gesund wie seine Zellen und wie diese miteinander kommunizieren können. Aber warum sinkt die natürliche Zellmembranspannung ab? Nach deren Modell ist ein saures Zellmilieu eine der Hauptursachen. Dies bedeutet, dass im Umfeld der Zelle zu wenige Elektronen vorhanden sind und der pH-Wert absinken kann. Genau hier setzt z.B. die Mikrostrom-Frequenztherapie an. Das Ziel ist, diesen Prozess rückgängig zu machen, der extrazellulären Übersäuerung entgegenzuwirken und die natürliche Zellmembranspannung wieder herzustellen. Der TimeWaver Home ist so ein kleines, handliches Therapiegerät für Jederman, das man für diese Zwecke ganz bequem zuhause nutzen kann. Obwohl dieses System so vielseitig und leistungsfähig ist – zur Unterstützung der Behandlung von mehr als 50 weit verbreiteten chronischen und akuten Krankheiten – kann es mit „nur” drei Knöpfen von jedermann einfach bedient werden.

Gesprächspartner: Dr. med. Manfred Doepp, medizinischer Leiter QuantiSana GesundheitsZentrum & Alexandra Wurlitzer, Mitglied des TimeWaver Kompetenz Teams im QuantiSana GesundheitsZentrum

Die Webseite mit Informationen zur Sendung QuantiSana.TV http://quantisana.tv